Aktuelles / Blog

Mai 31, 2018

verbindung


willkommen im erfahrungsraum der zwillinge
Kategorie:Sonstiges 
heute ist der drittletzte portaltag von wohl zehnen vom 24.05. - 02.06. - es ist fast überstanden! wir wurden wieder angehoben in unserer frequenz und dazu durfte und darf wieder ein stück dunkelheit und vergangenheit bewältigt und transformiert werden. es wird bald leichter und wir können aufatmen!
und diese kraft kommt durch das zeichen zwillinge, wo es esoterisch gesehen um die dualitäten geht, die vereint werden wollen-in uns.
so lange wir hier auf erden sind, erfahren wir überall gegensätze, ob als seele und persönlichkeit, männlich und weiblich, konkreter und abstrakter verstand, als geist und materie, licht und schatten...  trennung zu erfahren ist großer schmerz, solange wir uns nicht selbst gefunden haben. alles was wir im aussen sehen und ersehnen, ist jedoch auch in uns. doch wir erfahren uns als getrennt, weil wir auch in uns ZWEI sind und das projizieren wir nach draussen. wir wünschen uns verschmelzung, die auch geschehen kann, wenn wir entdecken, wer wir wirklich sind, wenn wir der persönlichkeit die seele zufügen und dadurch eins und ewig werden. das ist unsere eigentliche sehnsucht.
doch das ego grenzt aus, begrenzt, schließt aus, lehnt einen teil ab und trennt und ein ungleichgewicht entsteht, das sich auf irgendeine weise ausdruck verschafft, um erlöst zu werden.
wo können wir uns wieder bewusst öffnen für die ganzheit, in uns verbinden, was zusammen gehört und wieder in freude und dankbarkeit kommen, die im herzen erfahrbar ist und in STILLE?
in diesem luftigen zeichen werden wir auch mit unseren mentalen konditionierungen und konzepten konfrontiert, mit informationen und wissen überflutet...
...da ist mentalhygiene angesagt:
stelle dir vor, wie du unter einem wasserfall stehst. das reinigende wasser durchströmt dich und nimmt alles mit, was dir nicht mehr dient. nimm den schmutz wahr, wie er aus dir fließt und deinen mentalen, emotionalen und physischen körper verlässt. Du wirst immer reiner und klarer und rein weißes licht durchflutet dich jetzt. in der anschließenden stille kann reines, hellgelbes licht des bewusstseins in dich strömen. lasse die stille sich ausdehnen. genieße sie. und wenn du nun im einenden geiste weilst, kann die venus in liebe und schönheit alles wieder verbinden, was zusammen gehört. vergangenheit, gegenwart, zukunft verschmelzen miteinander! Du wirst, der du bist.
„ich erkenne mein anderes selbst und indem dieses schwindet, wachse und erglühe ich.“ (a.bailey)
das ist das mantram der zwillinge, von der seelenebene aus gesprochen.
Herzliche Einladung zur Gruppe am 9.06. 2018, 9:30 -16:00 Uhr, für 80€ ..
Bitte bringt etwas fürs Mittagessen mit und meldet Euch an.
Ich freue mich auf Euch!
Herzlich, Christiane

© 2013-2020 - Christiane Katz - Lebenscoaching mit Kinesiologie - Jakobstrasse 2a - 99423 Weimar - fon 03643 778278 - info@christianekatz.de  - Impressum