Transformationskinesiologie

Kinesiologie bedeutet frei übersetzt „Die Lehre von der Bewegung“. Der physische Körper, Emotionen, Gedanken und Seele stehen in Wechselbeziehung miteinander und werden in einer Balance, so nennt sich eine kinesiologische Sitzung, harmonisiert. Mit Hilfe des Muskeltests (Bio-Feedback des Klienten) kommunizieren wir mit dem Körpersystem und den unterschiedlichen Bewusstseinsebenen. Es werden Blockaden aufgefunden und gelöst, um zielorientiert weitergehen zu können. Transformationskinesiologie (folgend TK genannt) ist eine spirituelle, selbstbeobachtende und zielfokussierte Arbeit. Wie wird es, wenn ich weitermache, wie bisher und wie will ich es eigentlich? So wandeln sich Herausforderungen in Chancen. Diese als Ziel formuliert, richten uns neu aus und wir werfen einen energetischen Anker in die Zukunft, an dem wir uns beständig entlang hangeln können in eine neue Richtung. Ein Ziel besitzt nämlich magnetische Anziehungskraft, denn Energie folgt der Aufmerksamkeit. Auf diese Weise wachsen wir, entwickeln neue Kompetenzen und können immer mehr wir selbst werden. Wir werden zu aktiven Gestaltern unseres Lebens und erschaffen es mehr und mehr, wie wir es möchten, in Übereinstimmung mit unserem höheren Selbst. 

Die TK arbeitet mit den drei Ebenen des Bewusstseins: Unterbewusstsein–Bewusstsein–Überbewusstsein. Im Unterbewusstsein finden wir, was blockiert und indem es bewusst wird, verliert es seine Macht und kann durch Neues, dem Leben dienliches ersetzt werden. Indem die Seelenebene, das Überbewusstsein mit einbezogen wird, können heilsame und Sinn gebende Impulse ihre Wirkung entfalten.

Die TK, die auf den Lehren der zeitlosen Weisheit basiert, offenbart Einblicke, die sehr viel tiefer reichen, als es der denkende Verstand erfassen kann. Es wird eine weit reichende Einsicht gewährt, welche Ursachen lange und unbewusst in uns ihre Wirkung entfaltet haben. Durch solch eine Erkenntnis kann eine neue Wahl getroffen und das Leben bewusster und freier gestaltet werden. 

Transformationskinesiologie wurde von Grethe Fremming und Rolf Havsboel zu Beginn der achtziger Jahre entwickelt und wird laufend weiter erforscht.
Frau Fremming und Herr Havsboel gelten als Pioniere auf dem Gebiet der spirituellen Beratung in Verbindung mit Kinesiologie.

 

Hinweis: Es werden weder Diagnosen erstellt, noch ersetzt diese Arbeit den Arzt oder Psychotherapeuten. Es werden auch keine Heilungsversprechen in Bezug auf körperliche oder psychische Leiden gemacht. Meine Arbeit dient grundsätzlich als Hilfe zur Selbsthilfe in Eigenverantwortung. Sie ist eine geistige Heilarbeit und dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

© 2013-2020 - Christiane Katz - Lebenscoaching mit Kinesiologie - Jakobstrasse 2a - 99423 Weimar - fon 03643 778278 - info@christianekatz.de  - Impressum