Aktuelles / Blog

Okt 6, 2020

auf Seelenkurs


kosmische Energien in Waage
Kategorie:Sonstiges 
es sind soo starke energien am wirken. hui! mars und pluto im quadrat sind immer wichtige selbstaktualisierungen. das diese nicht fröhlich vonstatten gehen, merkt wohl gerade jeder!
mars verstärkt die plutonische energie und fordert unsere kraft heraus. pluto wechselt nun die richtung und läuft ab heute endlich wieder laaangsam vorwärts, bzw. steht er noch still.
die plutonischen prozesse verdichten sich also noch bis zum vollmond am 24. oktober, und so geht es noch tiefer hinab ins unterbewusstsein, damit wir aber auch alles mitnehmen, was wir für unsere aktualisierung brauchen. auch die mondknoten mischen mit, so ist das ganze auch schicksalsmäßig richtungsweisend, individuell wie auch kollektiv. 
aus sicht der persönlichkeit kann sich das anfühlen, wie ein kleiner tod. daher ist es notwendig, sich stets auf die seelenebene zu atmen und beobachter zu bleiben. nur dann kann ich die weisheit der situation bzw. der lektion auch erfassen und die führung behalten. wenn ich also mit seelenaugen schaue, fließt wieder liebe und die alte egoperspektive löst sich auf, sodass ich ganz anders handeln kann. 
man könnte auch ganz einfach sagen, dass nichts wichtiger ist, als die herzenergie aufrecht zu halten. und das ist harte arbeit. das ego flüstert seine alte weise und will uns über diese oder jene ungerechtigkeit in der alten frequenz halten, es braucht unsere aufmerksamkeit, weil es sich von den opfer- und tätergeschichten ernährt. es ist süchtig nach leid und teilt es auch gerne aus. drum bleiben wir achtsam. 
wichtig zu erkennen, dass das, was wir sehen, auch mit uns zu tun hat. wir haben es selbst erschaffen, sonst könnten wir es nicht sehen! nur so können wir aus alten verstrickungen und rollen aussteigen, indem wir auch verantwortung dafür übernehmen. (muss man leider immer wieder hören, noch sind wir nicht frei davon.) so können wir unsere machtvolle liebe und liebevolle macht auch befreien, die wir einst abgespalten haben. es lohnt sich wirklich zu forschen, wie alles zusammenhängt, und das können wir nur als seelen. 
verbindung ist das stichwort der waage. ihr symbol ist ein unterer strich, der die materie bedeutet und ein oberer strich mit beule, wie ein langgezogenes omega, das den himmel meint.
ich gehe den weg, der zwischen den beiden kraftlinien dahin führt.“ (a.bailey) ich verbinde himmel und erde miteinander durch bewusstseinsentwicklung.  
ich stelle mich immer, wenn ich es brauche, in mein zukünftiges selbst, mein ewiges sein, das viel weiser und energetischer ist, als ich es gerade bin. und dieses ist verbunden und eins mit der quelle. so verbinde ich vergangenheit, gegenwart und zukunft miteinander und alles was ist. 
lasst uns die vision und die frequenz des neuen halten! alles ist schon im feld und will sich verkörpern durch uns! wir sind so geliebt und unterstützt von allen guten mächten, wenn wir daran denken!
herzliche grüße, christiane
 
 

© 2013-2021 - Christiane Katz - Lebenscoaching mit Kinesiologie - Jakobstrasse 2a - 99423 Weimar - fon 03643 778278 - info@christianekatz.de  - Impressum