Aktuelles / Blog

Sep 6, 2018

göttliche Mutterenergien


ich bin die Mutter und das Kind...
Kategorie:Sonstiges 

... ich bin gott, ich bin materie! (a.bailey)

der vollmond ist längst vergangen und am kommenden sonntag ist neumond.
durch kein anderes zeichen kommt mehr heilenergie!
wir können uns darauf einstimmen und beobachten, wo es noch unklarheit oder schmerz gibt in unseren leben und darauf das licht scheinen zu lassen, um die heilende absicht darin erkennen zu können. treten wir zur seite und lassen wir das licht wirken und bitten um die unterstützung der göttlichen mutter.
sie empfing den heiligen geist und materialisierte ihn durch ein kind, welches die liebe in die welt brachte. jesus.
es ihr gleich zu tun, ist die einladung in diesem erfahrungsraum.
wie kann ich die liebe und das licht, das ich bin, in die welt bringen?

Je mehr ich mich als einen göttlichen funken begreife, der ausgegangen ist, um sich selbst zu werden und der andere in diesem bewusstsein mitnehmen möchte, desto freudiger kann ich auch im alltag sein. die verzweifelte suche nach dem individuellen und einzigartigen beitrag wandelt sich dann in beseeltes und mit sinn erfülltes tun! mein handeln bekommt eine absicht, durch mein leuchten meine umwelt erstrahlen zu lassen. wenn akzeptanz und annahme geschieht, wird es zu liebe von allem, was ist.
das ist das ideal, dem wir uns immer mehr annähern, indem unser kleines ich zur seite tritt. dann kann der plan der seele hervor treten.
wirksam werden und sich anpassen sind auch stichworte dieses zeichens. und es geht um das anpassen ans höhere selbst, denn …
ICH BIN DIE MUTTER UND DAS KIND, ICH BIN GOTT, ICH BIN MATERIE! (A. BAILEY)
wenn ich das zutiefst erfahre, heile ich!
ich wünsche euch eine wunderbare zeit!

© 2013-2020 - Christiane Katz - Lebenscoaching mit Kinesiologie - Jakobstrasse 2a - 99423 Weimar - fon 03643 778278 - info@christianekatz.de  - Impressum